Dirigenten

Die musikalische Leitung wird fleissig durch unsere Dirigenten wahrgenommen, welche uns bei Proben und Konzerten durch die musikalische Vielfalt führen.

Dirigent

Dirigent Marian-Gabriel WeberMarian Gabriel Weber begann schon sehr früh mit dem Geigenspiel und wurde bereits während seiner Jugendjahre mit ersten Preisen bei diversen Wettbewerben ausgezeichnet.

Er studierte bei Prof. Valery Gradow und schloss 2011 sein Bachelorstudium am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano ab. Seine geigerische Ausbildung setzte er bei Prof. Ulrich Gröner an der Zürcher Hochschule der Künste fort. Parallel dazu studierte er Komposition bei Prof. Bruno Karrer und Dirigieren bei Prof. Marc Kissóczy. Weitere Kontrapunkt-und Kompositionsstudien bei Paul Glass (Carona), Maurizio Costioli (Lugano), Diego Fratelli (Mailand) runden seine musikalische Ausbildung ab. Gegenwärtig studiert Marian G. Weber Orchesterleitung bei Prof. Marc Kissóczy am Conservatorio della Svizzera Italiana, Lugano.

Marian G. Weber ist zugleich Komponist und schreibt Musik für den Konzertsaal sowie für Filmprojekte. 2014 wurde eine Auswahl von Stücken unter seiner Leitung mit dem Brno Philharmonic Orchestra eingespielt. Seine Musik zum Film «Nelle Mani degli Altri» (Regie: Mladenka Radic) wurde 2012 am Internationalen Filmfestival von Locarno uraufgeführt. In zahlreichen Meisterkursen und Konzerten erhielt Marian G. Weber als Geiger, Dirigent und Komponist wichtige künstlerische Impulse von Musikerpersönlichkeiten wie Esa-Pekka Salonen, David Zinman, Valery Gradow, Vladimir Ashkenazy, Alexander Vedernikov u.a.

Weitere Informationen unter: MarianGabrielWeber.com

Vizedirigent

Vizedirigent Klaus Hepner

Klaus Hepner ist in Chile aufgewachsen und hat schon dort immer gesungen. Nach der Eheschliessung mit Monika, eine in Appenzell Ausserrhoden aufgewachsene Schweizerin die nach Chile gegangen war, liess sich Familie Hepner in Igis nieder. Das erste das gefunden werden musste war der passende Männerchor. So klopfte er beim mci an und schliess sich dem ersten Tenor an.

Das Interesse an Chormusik hat nie nachgelassen, eher zugenommen. In den Wintermonaten 2016/17 und 2017/18 besuchte er den Chorleiterkurs unseres Verbandes und probiert, sich als Vizedirigent zu etablieren. Er leitet die Kleinformation des mci, eine kleine Gruppe die unkomplizierter bei Anfragen reagieren kann.

Kontakt: klaushepner@bluewin.ch